Filme & Videos

Der Fleisch-Revoluzzer - Der etwas andere Metzger

SWR Fernsehen • made in Südwest • 03.03.2021

Zum Video in der ARD/SWR Mediathek • Bildquelle: SWR

Metzgermeister Jürgen David - Weniger, is(s)t mehr

Landesschau Rheinland-Pfalz • SWR Rheinland-Pfalz • 01.03.2021

Bewusster Fleischgenuss - Mit gutem Gewissen einkaufen

ARD Buffet • 17.11.2020: Rund 60 Kilogramm Fleisch isst der Deutsche im Jahr. Fleisch ist damit vom Luxusgut zum Massenprodukt geworden – oft auf Kosten der Qualität. Mit diesen Tipps vom Metzger gelingt der bewusste Fleischgenuss.

Zum Video in der ARD/SWR Mediathek • Bildquelle: ARD/SWR

Der Genuss-Handwerker unter den Metzgern

SWR Fernsehen • Landesschau Rheinland-Pfalz • 11.11.2019: In der Metzgerei David in Worms-Hochheim warten beste Wurst und Fleisch auf Kunden - und eine Spezialität, die für Furore sorgt: Dry Aged Beef.

Zum Video in der ARD/SWR Mediathek • Bildquelle: SWR

Fahr mal hin (SWR 16.03.2018)

Neues Leben auf altem Grund. Eine Reise entlang der Pfrimm und Besuch in der HALL of BEEF.

Das beste dry-aged Beef (Kabel Eins 13.11.2017)

"Abenteuer Leben täglich" vom 13.11.2017: Das beste dry-aged Beef stammt angeblich von einer alten galicischen Kuh. Stimmt das wirklich? Wir zeigen Ihnen echte Fleisch-Leckerbissen. Zum Video auf der Kabel Eins - Seite.

Zum Video auf der Kabel Eins - Seite

Richtig Fleisch einkaufen (SWR 27.09.2016)

Jürgen David aus Worms ist Metzger aus Leidenschaft, der dafür plädiert, wenig, aber sehr hochwertiges Fleisch von "glücklichen Tieren" zu essen. Er beantwortet Zuschauerfragen rund um das Thema Fleisch.

Der etwas andere Metzger (SWR 29.08.2016)

Jürgen David wollte eigentlich nie Metzger werden, er verliebte sich sogar in eine überzeugte Vegetarierin. Da es dem elterlichen Metzgerladen aber nicht gut ging und der Familienbetrieb nicht sterben sollte, wurde Jürgen David doch Metzger. Aber ein etwas anderer.

Einer der besten Metzger in ganz Deutschland (SWR 05.07.2016)

Jürgen David wollte eigentlich nie Metzger werden und schon gar nicht den elterlichen Laden übernehmen. Da es dem Laden aber nicht gut ging und er den Familienbetrieb nicht nach fünf Generationen sterben lassen wollte, wurde er doch Fleischer. Aber nicht irgendein Fleischer.

© Metzgerei David • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumDatenschutzerklärungCookie-Einstellungen